EINBRUCHSCHUTZ WIRKT!

Im Herbst und Winter haben Einbrecher Hochsaison.

Mit Beginn der „dunklen Jahreszeit“ steigt erfahrungsgemäß die Zahl der Einbrüche. Gerade in dieser Zeit nutzen Einbrecher die früh einbrechende Dunkelheit und die witterungsbedingt schlechten Sichtverhältnisse aus. Ein Großteil der Wohnungs- und Hauseinbrüche wird in den Nachmittags- und frühen Abendstunden verübt. Gekippte Fenster und Terrassentüren, unverschlossene oder gar offenstehende Haustüren laden Diebe geradezu ein. Die Verletzung der Privatsphäre und das verlorengegangene Sicherheitsgefühl, die nach einem Einbruch auftreten können, sind für die Betroffenen meist schlimmer als der rein materielle Schaden.

Durch richtiges Verhalten und die richtige Sicherungstechnik können jedoch viele Einbrüche verhindert werden. Das Präventionsmaßnahmen wirken, belegt der in den vergangenen Jahren stetig gestiegene Anteil der erfolglosen Einbruchsversuche.

Einbruch Volksbank Immobilien Niederrhein